Lieben lernen

In Kontakt kommen

Wo ist mein Raum / dein Raum – wo die Grenze?
Was möchte ich?
Wie kommuniziere ich das?

Themen

Wenn du es schaffst dich selbst gut zu spüren und zu wissen was du willst und wo deine Grenzen sind, kann es eine weitere Herausforderung bedeuten auch im Kontakt mit anderen bei dir zu bleiben. In diesem Workshop wird es darum gehen genau das zu üben. Es geht dabei um Fragen wie: Wo ist mein Raum / dein Raum – wo die Grenze? Was möchte ich? Wie kommuniziere ich das?

Wir werden dich über Wahrnehmungsübungen einladen sowohl deinen Raum als auch den Raum der anderen zu spüren und zu erforschen. Außerdem kannst du erkunden was es für Möglichkeiten gibt jenseits deiner üblichen Muster mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und diese dabei genauso anzunehmen wie dich selbst.
Durch verschiedene Kontaktübungen kannst du lernen bei dir zu bleiben, deine Grenzen und Wünsche zu spüren und diese auszudrücken.

Das Thema Grenzen ist dabei sehr wichtig, denn wenn wir unsere Grenzen nicht gut wahrnehmen können und diese immer wieder überschreiten oder anderen erlauben dies zu tun, entstehen Verletzungen, die schließlich auch zu körperlichen Blockaden führen können und bewirken, dass wir uns noch weniger spüren. Glücklicherweise haben wir jederzeit die Möglichkeit einen anderen Weg zu gehen. Manchmal ist es nötig dafür erstmal Grenzen zu setzen. Denn man kann erst dann von ganzem Herzen „Ja“ sagen, wenn man weiß was man möchte und auch gelernt hat „Nein“ zu sagen. Beides werden wir daher spielerisch ausprobieren.

Anmeldung

Hier kannst du dich direkt zum Seminar anmelden

Ich möchte mich für folgenden Termin anmelden

Datenschutz

Kontakt

Du hast Fragen zu uns oder unseren Seminaren?
Dann schreib uns